@alt_logo@

Derzeit: Deutsch Wechseln nach Englisch

e-station - Vorteile

Die Vorteile der e-station im Vergleich zu allen anderen Ladestationen sind mannigfaltig. Ziel der Entwicklung war, wie bereits oben ausführlich dargestellt, die ultimative Ladestation zu konzeptionieren:

  • Verfügbarkeit aller gebräuchlichen Ladesysteme:
    Es sind die unterschiedlichsten Ladesysteme verfügbar - von Schuko- über Starkstrom- bis Schnellladestecker. Von Mennekes wird einzigartig auch ein Ladekabel anstelle eines Steckers angeboten werden.
  • Höchste Ladeleistung (AC 400V, 63A).
    Die e-station übertrifft damit alle am Markt befindlichen Systeme. Mennekes bietet diesen Stecker erst seit Mitte Jänner serienmäßig an.
  • Umfangreichste Kommunikationsschnittstelle:
    Kartenlesegerät, Touchscreen / Videoscreen UMTS- bzw. GSM- Modul, Internetverbindung, Bluetooth.
  • Hochwertige Ladesteuerung:
    optimierte technische Lösungen in Bezug auf Hardware und Software insbesondere in Bezug auf die Ladesteuerung
  • Gesicherte Ladeklappen:
    elektrisch gesteuerte und bewegte, sowie elektrisch verschließbare und verriegelbare Ladeklappen mit Sicherungseinrichtungen
  • Einfache, softwaregeführte Handhabung:
    einfache Handhabung der Säule durch eigens programmierte Software für einen einfachsten Ablauf.
  • Überwachungsfunktion:
    Videokameras, welche die gesamte Säule - von den Kommunikationseinrichtungen bis zu den eigentlichen Ladeeinrichtungen überwachen.
  • Dimension einer Litfaßsäule, die bei den meisten Menschen ein bekanntes und vertrautes Gefühl hinterlassen
  • Pufferspeicher:
    Akku kann ab Mitte 2011 als Pufferspeicher in die Säule integriert werden, einzigartiges BMS ermöglicht ein "second life" für alte Autoakkus.
  • Hohe Flexibilität:
    größte Flexibilität für neue Systeme und Nachrüstungen aufgrund des verfügbaren Platzes (Dimension).
  • Erweiterungsmöglichkeiten:
    erweiterbar mit Satelliten (kleineren abgespeckten Ladestationen, die von der Säule gesteuert werden und dadurch die gleichen Features bietet.
  • Dezentrale Energiegewinnung (aus erneuerbarer Quelle) durch integrierte Windturbine mit vertikaler Achse
  • Hohe Effizienz:
    eigens angefertigter Generator - extremer Langsamläufer mit optimaler Abstimmung auf das Gesamtsystem
  • Außergewöhnliches und sehr gefälliges Design:
    das in weiterer Folge an Kunsthochschulen (industrial design) "neu" gedacht werden wird.
  • Einzigartiges und von Förderungen unabhängiges Geschäftsmodell, das dem Konzept zugrundeliegt.